Dmaths Deutsch

Hier geht es zur Downloadseite von Dmaths (englisch).

Wenn Sie schon Mitglied im Club Dmaths sind können Sie die aktuellen Versionen von Dmaths auf der Seite

Downloadseite für Mitglieder herunterladen.

Aktuell

  • Dmaths enthält die Möglichkeit, das Computer-Algebra-System Xcas (u.a. verwendet von Sympy oder Geogebra) einzubinden. Dazu gibt es in der Dmaths-Symbolleitste ein neues rotes Icon mit einem großen X.
  • Es gibt einen Dialog, mit dem Isotope (und Kettenreaktionen) als Formeln geschrieben werden können. Auch die Gallery-Themen von DSciences sind jetzt in der deutschsprachigen Version enthalten.
  • Die Dialoge, die über die violetten Symbole f und F aufgerufen werden enthalten auch Schaltflächen für das schnelle Schreiben von Indizes und Exponenten.
  • Mit dem Dialog zur Bearbeitung von Formeleigenschaften (grün, Diagonalpfeil) können Sie sogar Formeln und Diagramme in Bitmaps umwandeln!
  • Falls Sie Fehler in der deutschen Übersetzung der Dmaths-/Gdmath/Ahmath-Dialoge finden, zögern Sie nicht und schreiben direkt eine Mail an dmaths ät friege Punkt de!

Wie installiere ich Dmaths?

Nach dem Herunterladen ziehen Sie die das Symbol der empfangenen Datei auf das LibreOffice (bzw. OpenOfice.org) Symbol.

Oder Sie installieren das Addon über das Menü EXTRAS. Nach der Installation schließen sie bitte LibrOffice komplett (auch den eventuell laufendem Schnellstarter!) und starten LibreOffice neu.

Gehen Sie dann z.B. auf den Menüpunkt Über... im Dmaths-Menü, um die Einrichtung der persönlichen Einstellungen (siehe Menüpunkt Optionen) für Dmaths anzustoßen.

Dann muss LibreOffice nocheinmal komplett geschlossen und neu gestartet werden.

Falls es Probleme gibt wählen Sie im Dmaths-Menü den Dialog Optionen. Dort können Sie

  • die Standard-Einstellungen wiederherstellen lassen,
  • die Installation reparieren lassen,
  • die Sprache auf Deutsch umstellen, falls das nicht schon automatisch geschehen ist.

Wer braucht unbedingt Dmaths?

Dmaths ist gedacht für alle, die häufig den Formeleditor von LibreOffice, OpenOffice.org oder StarOffice verwenden oder auch mathematische Zeichnungen und Diagramme in ihre Writer-Dokumente einbinden möchten - also besonders für Mathematik-StudentInnen/LehrerInnen/SchülerInnen...

Was kostet Dmaths?

  • Es ist unter der GPL, und läuft auf Linux, Windows und Mac.
  • Die Kosten der Entwicklung und der Servertechnik werden vom Club Dmaths getragen. Für einen geringen Beitrag (7€ + einmalig 5€) werden Sie für ein Jahr Mitglied im Club und können u.a. die neuesten Versionen von Dmaths (für LibreOffice und Word) herunterladen.
  • Es spricht Französisch, Englisch, Portugiesisch und Deutsch und teilweise schon Spanisch.

Für die Übersetzung in weitere Sprachen werden noch dringend Helferinnen und Helfer gesucht!

Wo bekomme ich Hilfe?

  • Im deutschsprachigen Forum können Sie frühere Fragen und Antworten zur Installation und zur Benutzung von Dmaths nachlesen - leider kann man im Forum nicht mehr schreiben, da es immer wieder durch riesige SPAM-Mengen unbrauchbar gemacht wurde.
  • Auf den deutschsprachigen Seiten von Gisbert Friege finden Sie viele Informationen zur Verwendung von Dmaths und zur Lösung von Problemen bei der Installation, aber auch einiges über die Entstehung und die Macher von Dmaths.

Was können Sie mit Dmaths anfangen?

Blitz Makros

- ein Klick genügt! (hier ein Beispiel mit Dmaths Version 3):

:presentation:integral.png

Kurven zeichnen (auch mit Parametern oder in Polarkoordinaten):

Funktionsverläufe tabellieren (Vorzeichen-, Monotonie- und Krümmungsbereiche)

Mit Tava (Tabelle Variation) sehen Sie nach Klick auf das Symbol ...

:presentation:tava2_a.png

... diesen Dialog ...

:presentation:tava2_b.png

... und bekommen diese Tabelle in Ihrem Dokument ...

:presentation:tava2_c.png

... in der Sie zum Beispiel mit dem roten M die Darstellung der Brüche perfektionieren können.

Berechnung und Darstellung statistischer Werte:

Erste Hilfe bei Problemen

Im Dmaths-Menü finden Sie den Aufruf des Optionen-Dialogs. Weitere Hinweise, u.a. für den Fall, dass die Sprache der Dmaths-Benutzeroberfläche noch nicht richtig eingestellt ist finden Sie hier.

Autotexte und Galerie

Außerdem enthält Dmaths nützliche Autotexte für die schnelle Eigabe von mathematischen Ausdrücken .

Für die Gallery gibt es viele geometrische Objekte und die Themen von DSciences mit Objekten für Physik, Elektronik, Technik und Chemie.

Autor dieser Seite: Gisbert Friege


presentation/de.txt · Dernière modification: 2019/01/22 16:23 par gmaths 
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!